Standesamtliche Trauung

Linda & Deniz sagen JA in der Pandemie Zeit

Es ist nicht einfach in der Coronazeit zu heiraten, die standesamtliche Hochzeit wurde klein gehalten. Nur 1o Personen durften mit. Und ja, die Masken durfte die Hochzeitsgesellschaft während der Trauung auch nicht abnehmen. Ich bin traurig, aber ich verstehe auch dass wir uns aktuell in einer schwierigen Phase befinden.

Aachen – Stadt der Liebe

Wenn Aachen 2 Menschen zusammen bringt, so sollte man auch in Aachen heiraten. Das dachten Linda und Deniz auch. Linda kommt nämlich aus München und Deniz aus Düsseldorf. Sie haben einander in Aachen kennen und lieben gelernt, und führten auch eine Weile eine Fernbeziehung. Und Ja die Liebe gewinnt immer. Schon während des Erstgespräch war ich so gerührt von ihrer Geschichte und bin sehr dankbar dass Linda mir auch ein Ja gab.

Die anschließend Feier fand im Postwagen statt, dort wurde natürlich wie München gefeiert, denn es gab reichlich Brezeln für alle.

Zu Beginn der Reportage war das Wetter sehr trüb und regnerisch, ich hatte ein wenig Sorgen gehabt. Aber dann war der Wettergott doch ganz lieb und so konnten wir uns in der Innenstadt frei bewegen.

Danke ihr Lieben, dass ich eure Bilder zeigen darf.